Suche
  • JEVEDA - Dein vedisches Horoskop

Rahu in Stier: Haben Sie schon genug davon?

Rahu ist ein Schatten, kein Planet, obwohl er in der indischen Astrologie in den Status eines "Schattenplaneten" erhoben wird und Finsternisse verursacht, wenn er mit den Lichtvollen Planeten Sonne oder Mond in Kontakt kommt.


Rahu befindet sich derzeit im Transit durch sein Erhöhungszeichen, Stier. Klingt toll, oder? Wo liegt also das Problem? Das Problem ist, dass ein bösartiger Planet, wenn er so stark ist, das Potenzial hat, noch mehr Probleme zu schaffen. Ja, er kann uns auch das bringen, was wir uns im großen Stil wünschen, aber es ist oft zu viel des Guten. Für andere spiegelt er einfach ein Gefühl des Mangels zusammen mit dem intensiven Verlangen wider.



Es hängt natürlich alles von unserer persönlichen Beziehung zu Rahu ab, von seiner Stärke und Position in unserem Horoskop, sowie davon, wo wir das Zeichen Stier und den Planeten Venus erleben.


Rahu in Stier ist wie ein Hamsterer, und Horten wird als Angststörung eingestuft. Rahu ist der angsterzeugendste Planet. Der Grund, warum er mehr Angst erzeugt als sogar Saturn, ist, dass er nicht auf der Realität basiert. Kein noch so großes Maß an rationalem Denken oder Logik wird Ängste lindern, die nicht auf etwas Realem basieren.


Ich nehme das zurück. Rahu könnte auf etwas Realem beruhen - anfangs. Das Problem ist, dass es das nehmen und verdrehen kann. Er ist ein Meister im Manipulieren, so dass wir nicht mehr wissen, was oder wem wir glauben sollen.


Zumindest mit Saturn kann man etwas als das sehen, was es ist. Rahu ist eine Verzerrung. Er nimmt ein wenig von dem, was ist, und baut es aus, übertreibt es, verdreht und verzerrt es, ähnlich wie ein Vergrößerungsglas es übertreibt und verzerrt. Wir enden damit, dass wir von der Sache, die wir begehren, besessen sind, bis zu dem Punkt, an dem wir jede Perspektive verlieren. Außerdem würgt unsere Besessenheit davon das Leben aus ihr heraus. Wir bekommen vielleicht, was wir wollen, aber wir ersticken es und verhindern, dass wir es wirklich erleben.


Aufgepasst: Der Mond wird heute und in den nächsten Tagen mit Rahu in Stier zusammenlaufen. Wenn er das tut, bekommen wir ein Gefühl für diesen Bereich unseres Lebens, für unsere intensiven Sehnsüchte. Und doch können sie, wenn überhaupt, an ihrem vollen Ausdruck gehindert werden.


Wenn wir Mars in die Mischung einbeziehen, führt das zu mehr Unbeständigkeit und sogar zu Gewalt. Die jüngsten Schießereien in Spas in den USA sind ein gutes Beispiel dafür.


In der Vergangenheit hat der Transit von Rahu in Stier Anschläge in Luxusdestinationen gesehen. Im Jahr 2002 zum Beispiel, als Rahu das letzte Mal in Stier stand, gab es die Bombenanschläge im Bail Hotel, als Rahu das Mondhaus Rohini durchquerte, wo er sich jetzt befindet.


Wenn Rahu so stark ist, kann er entweder sehr mächtig und erhaben sein, oder er kann sehr mächtig trügerisch sein. Es hängt alles von der Person ab. Aus einer globalen Perspektive betrachtet, zeigt Rahu eher seine trügerischen Qualitäten. Er ist schließlich ein Schattenplanet.


Das Horten von Impfstoffen, von Ressourcen, ist ein Paradebeispiel. Die Unterbrechung von Lieferketten ist ein anderes. Beides hängt mit Rahu in Stier zusammen.


Eine andere Geschichte, die meine Aufmerksamkeit erregte, war in Indien, wo der Trend der Mukbang-Videos, bei denen Menschen Videos von sich selbst beim Essen großer Mahlzeiten teilen, sich durchgesetzt hat.


Hier ist ein BBC-Videoclip dazu:


https://www.bbc.com/news/av/world-asia-india-56373660


Auf der einen Seite verschafft dies den Menschen finanzielle Unabhängigkeit. Auf der anderen Seite essen sie dafür exzessiv viel Essen. Beides wird von Rahu in Stier repräsentiert, was seine zwei Seiten zeigt; die Vorteile und die Probleme.


Das indische Unabhängigkeitshoroskop hat zufälligerweise Rahu in Stier, seinem aufsteigenden Zeichen, das hier noch einmal zurückgekehrt ist.


Die andere Seite von Rahu in Stier und die offensichtlichere Blockade von Ressourcen und Nahrungsmitteln sind die andauernden Bauernproteste in Indien, ein Protest gegen Gesetze, die vom indischen Parlament im September 2020 verabschiedet wurden, gerade als Rahu in den Stier eintrat. Dieses Thema verdeutlicht die Komplexität von Rahu in Stier.


Das indische Horoskop ist noch auffälliger, da es alle Planeten auf einer Seite der Knoten hat, ein Kal Amrita Yoga, das Schwester-Yoga zum aktuellen Kala Sarpa Yoga.


Im indischen Horoskop bewegen sich die Planeten in Richtung Ketu, was die Spiritualität des Landes anzeigt. Interessanterweise hebt der aktuelle Rahu-Einfluss und das Kala Sarpa Yoga den Kopf und den Einfluss von Rahu stärker an, was sich in den Protesten der Bauern und dem erhöhten Interesse an Mukbang-Videos zeigt.


Ketu in Skorpion


Ketu löst die Blockaden von Rahu auf. Ketu ist der Teil von uns, der nicht an irgendwelchen Wünschen interessiert ist, abgesehen von der Befreiung von allen Wünschen, denke ich.


Ketu in Skorpion möchte die intensive Angst und Unsicherheit beseitigen, aber es kann genauso gut eine Abkopplung von dem, was geschieht, zeigen, zugunsten von Rahu in Stier und unserem Bedürfnis, unseren Sinnen zu frönen (Stier regiert die Sinne).


Und obwohl es immer ein Gleichgewicht gibt, das wir zwischen beiden Extremen erreichen können; zwischen der Betäubung des Schmerzes und der übermäßigen Fokussierung auf das Problem, können wir uns oft dabei ertappen, wie wir von einem zum anderen schwanken.


Da sowohl Rahu als auch Ketu derzeit sehr stark sind, und zwar in ihren erhöhten Zeichen, gibt es auch eine Gelegenheit: eine ausgewogenere Herangehensweise an unsere Wünsche, während wir uns ein wenig in die Ungewissheit hineinlehnen, der wir gegenüberstehen.


Wenn wir das nächste Mal ein intensives Bedürfnis nach Vergnügen verspüren - was auch immer das Zeichen Stier für Sie persönlich darstellt - können wir uns ein wenig damit auseinandersetzen und sehen, woher dieses Bedürfnis kommt.


Das bedeutet nicht, dass wir dem, was auch immer es ist, nicht nachgeben. Es bedeutet nur, dass wir mehr ein Gespür für etwas dahinter haben und die Vorgänge im Auge behalten, damit wir uns nicht völlig darin verlieren und von unseren Wünschen geblendet werden.


"Gib dich deiner Einsamkeit nicht so schnell hin. Lass sie dich tiefer schneiden. Lass sie gären und dich würzen, wie es nur wenige menschliche und sogar göttliche Zutaten können. Etwas, das heute Abend in meinem Herzen fehlt, hat meine Augen so weich gemacht, meine Stimme so zart, mein Bedürfnis nach Gott absolut klar."


- Hafiz



61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Merkur in Krebs