Suche
  • JEVEDA - Dein vedisches Horoskop

Vorhersage für September 2020

Machen Sie sich auf den letzten Teil des Jahres 2020 gefasst, denn es wird noch so viel passieren. Viele Veranstaltungen bereiten sich auf eine endgültige Bekanntmachung vor. Wir nähern uns dem Ende der Coronavirus-Pandemie, denn der Monat September bringt die dringend benötigte Erleichterung. Bis Ende September werden sich sowohl Jupiter als auch Saturn direkt drehen und Rahu und Ketu werden in Taurus und Skorpion übergehen. Doch gleichzeitig wird der Mars im Mittelpunkt stehen, da er am 9. September in eine retrograde Phase übergeht.



Inmitten einer Pandemie, ziviler Unruhen und einer entzweienden Wahlsaison in den USA schwebt nun ein Asteroid auf uns zu. Und das nicht weniger als am Tag vor der Präsidentschaftswahl. Es wird vorhergesagt, dass sich das als 2018VP1 bekannte Himmelsobjekt der Erde am 2. November nähern wird. Kometen und Asteroiden sind historisch bekannt dafür, dass sie Zeichen oder Symbole für kommende Dinge sind. Ich glaube, dies ist ein starkes Symbol für die Extreme des Wandels und der Transformation, die kommen werden.

Das politische Rennen ist im Begriff, sich zu verändern und zu einer ernsten Sorge zu werden. Unabhängig davon, wen Sie in diesem Rennen bevorzugen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass das, was tatsächlich geschieht, eine mächtige Aufdeckung der Korruption ist, die im Laufe der Jahre tief in der Gesellschaft gewirkt hat. Während beide politischen Parteien sich gegenseitig angreifen, kommen wir der Wahrheit auf die Spur. Wie ich bereits erwähnt habe, gleicht die Natur die Extreme der Unausgewogenheit aus. Die Gesetze des Universums und der Natur beinhalten Gleichgewicht, und Zyklen sind Teil des Gleichgewichts.


Alles geschieht aus einem Grund! Sogar das Coronavirus ist ein Teil des Zyklus, der alle Ungleichgewichte ausgleicht. Das politische Rennen in den USA wird die Korruption in der Welt aufdecken, wenn die Parteien und Reporter die Wahrheit für viele Aspekte der Menschheit aufdecken. Die Menschheit ist im Begriff, noch mehr von der Korruption weltweit aufzudecken (so wie jetzt mit Nawalny). Mehr denn je wollen die Menschen die Wahrheit wissen!


Die Wut wird sich bald zuspitzen und wird weltweit extreme Ausbrüche hervorrufen. Wenn der Mars in Widder im Nakshatra Ashwini (regiert von Ketu) steht, werden sich die Unruhen und Konflikte zu verschärfen beginnen. Die Welt fängt an, vor Emotionen zu explodieren. Der Mars wird vom 9. September bis zum 14. November rückläufig sein.


In diesem Monat sind die Planeten stark mit Mars, Jupiter und Saturn in ihren eigenen Zeichen platziert, und Merkur wird erhöht. Da Rahu im Stier und Ketu im Skorpion steht, sind dies die Zeichen, in denen sie erhaben sind. Die Planeten werden also starke und mächtige Wirkungen haben. Dies ist der Monat, in dem große Fortschritte bei der Heilung des Coronavirus zum Tragen kommen werden.


Die Ghandanta-Planeten Mars und Ketu verursachen große Brände und Überschwemmungen. Die Planeten sind ghandanta, wenn sie sich in den letzten Graden eines Wasserzeichens und in den ersten Graden eines Feuerzeichens befinden. Diese Platzierungen stehen für Ertrinken und Kontrollverlust. Da sich der Mars in den späten Fische- und frühen Widder-Graden befindet, wird es auf der ganzen Welt die extremsten Wetter- und Feuerereignisse geben. Auch Ketu wird den größten Teil dieses Monats ghandanta sein, wie es im frühen Schützen und im späten Skorpion der Fall ist. Für den Rest des Jahres 2020 wird es eine extreme Krise mit Wetter, Bränden und Gewalt geben.


Im Nachdenken über all die extremen Ereignisse in diesem Monat habe ich immer wieder um die spirituelle Botschaft gebeten, die wir in diesem Monat geben und uns für diesen Monat aufrechterhalten können. Um ehrlich zu sein, habe ich die Botschaft immer und immer wieder in Frage gestellt, aber sie kam immer und immer wieder.


Was ist die Lektion, die ich für den Monat September immer wieder erhielt? Zuerst machte es für mich einfach keinen Sinn, aber das ist die Botschaft, die immer wieder laut und deutlich kam: Habt Dankbarkeit. Als ich diese Botschaft erhielt, fragte ich, wie wir inmitten einer Pandemie, wachsender Gewalt und unkontrollierbaren Zuständen mit Überschwemmungen und Bränden Dankbarkeit empfinden können.


Dankbarkeit ist ein wichtiges Gefühl mit großem Veränderungspotential. Wenn Sie von einem Ort des Dankes kommen, zeigen Sie Ihre Wertschätzung. Wenn andere Ihnen für das, was Sie getan haben, dankbar sind, macht das Lust, mehr für sie zu tun. Das hat die gleiche Wirkung auf das Universum. Wenn Sie für das, was Sie aus Ihrem Leben erhalten, dankbar sind, setzen Sie eine positive, liebevolle Energie für alles, was ist, frei, und es wird nur noch mehr schaffen. Sie wollen denen geben, die Sie als dankbar empfinden, und nicht denen, die keine Wertschätzung für das haben, was Sie ihnen gegeben haben. Dankbarkeit lässt das Leben mit Leichtigkeit fließen, so wie es sein soll.


Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was Sie nicht haben, statt auf das, was Sie haben, werden Sie mehr von dem anziehen, was Sie nicht haben. Im Wesentlichen sind Sie undankbar für das, was Sie haben, wenn Sie sich auf das konzentrieren, was Sie nicht haben.


Wenn es einen schrecklichen Verlust gibt, wird das drängende Problem des Verlustes Ihr Fokus sein. Es ist wie eine Verletzung. Der Schmerz der Verletzung wird Ihren Fokus festhalten. Wenn Sie sich den Arm gebrochen haben, dann müssen Sie sich darauf konzentrieren, den Bruch zu reparieren, anstatt sich auf die gesunden Körperteile zu konzentrieren. Mir geht es hier darum, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das richten müssen, was repariert werden muss, aber wenn das erst einmal geheilt ist, dann ist es an der Zeit, für das zu danken, wofür Sie dankbar sind.


Dankbarkeit ist Dank für die Segnungen in Ihrem Leben. Nehmen Sie sich jeden Tag die Zeit, sich auf eine Sache zu konzentrieren, für die Sie an diesem Tag am dankbarsten sind. Machen Sie dann am Ende der Woche eine Bestandsaufnahme all der Dinge, für die Sie während der Woche gedankt haben. Schreiben Sie all dies auf. Bewahren Sie diese Liste in einem Kasten auf. Nehmen Sie jeden Monat zur Vollmondzeit die Liste heraus und lesen Sie sie alle noch einmal durch. Fühlen Sie mit Ergriffenheit, wie glücklich Sie sich schätzen, all diese Segnungen erhalten zu haben. Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass es eine Kraft außerhalb Ihrer selbst gibt, die Ihnen diese Segnungen gewährt, müssen Sie doch erkennen, dass Sie bei der Vermehrung dieser Gaben eine wichtige Rolle gespielt haben.


Wenn wir uns darauf konzentrieren, was in unserem Leben richtig ist, statt auf das, was falsch ist, werden wir Teil des universellen Flusses. Wenn wir uns darauf konzentrieren, was falsch ist, stoppt das den Fluss und verursacht Blockaden und Rückschläge. Es wird immer etwas geben, das bei allem falsch erscheint, weil diese Welt nicht perfekt ist und nicht unseren Erwartungen entspricht. Und was der eine für falsch hält, mag für den anderen nicht so sein. Wenn Sie ein Bild von einem schönen Wald haben und es gibt einen toten Baum, dann führt die Konzentration auf den einen toten Baum statt auf die Tausende von gesunden schönen Bäumen dazu, dass Sie den Blick für das große Ganze verlieren. Das Leben fließt nicht, und Sie werden in der Negativität gefangen sein. Lassen Sie das Leben fließen und konzentrieren Sie sich auf seine Schönheit, auch wenn es einige Unvollkommenheiten gibt. Die Unvollkommenheiten haben ihren Verdienst, denn es gibt für alles einen Grund. Der tote Baum im Wald muss sterben, um den Boden zu düngen, damit die anderen Bäume wachsen können. Halten Sie sich nicht mit den scheinbaren Unvollkommenheiten auf. Dies ist eine Form der Akzeptanz. Denn es gibt für alles einen Grund, und alles ist in göttlicher Vollkommenheit. Wenn Sie die Dinge nicht ändern können, dann ist es sinnlos, sich um sie zu sorgen. Die Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind, und sich auf die Schönheit im Leben zu konzentrieren, wird einen Fluss und eine Harmonie für mehr Geben und ein Leben voller Wohlstand schaffen.


In einem Zustand der Dankbarkeit und Wertschätzung zu sein, ist ein sehr positiver Geisteszustand. Auf diese Weise freudig zu sein, wird mehr von diesem Gefühl zu Ihnen ziehen. Die Schönheit und die Geschenke, die Sie haben, zu schätzen, wird nur noch mehr davon in Ihrem Leben vervielfachen. Ihre Außenwelt ist immer ein Spiegelbild dessen, was in Ihnen vorgeht. Wenn also Ihr Zuhause in Unordnung ist, dann bedeutet das, dass in Ihnen Verwirrung herrscht. Welch ein schönes Spiegelbild werden Sie in Ihrer Welt sehen, wenn Sie Dankbarkeit empfinden.


Sie werden an einen Punkt kommen, an dem Sie verstehen, warum Sie hier sind. Sie werden verstehen, dass jede einzelne Person, die Sie als Bedrohung empfanden oder die Sie verletzt hat, Ihnen die göttliche Einsicht in die Themen und Gefühle gegeben hat, die Sie loslassen mussten. Wir kommen an einen Ort der Dankbarkeit für unser Leiden, dafür, dass das Leiden uns genau die Probleme aufgeweckt hat, die uns von unserer Verwirklichung abhielten. Wir danken den Menschen, die uns am meisten verletzt haben, denn sie haben uns die Einsicht in unsere Seele gegeben, so dass wir die wirklichen Probleme in uns sehen konnten, die wir verändern müssen, damit wir an den Ort einer erleuchteten Seele kommen können. Es ist alles eine innere Reise, um die Haltungen zu offenbaren, die uns von dieser letztendlichen Erkenntnis abhalten.


Ressentiments sind die mächtigen Emotionen, die uns daran hindern, hier auf Erden wiedergeboren zu werden, um sie zu verarbeiten. Wir sind emotional so sehr mit diesen Ressentiments verbunden. Unsere Lehrer sind diejenigen, die unsere Ressentiments am meisten aktivieren. Wenn Sie erkennen können, dass sie hier sind, um Sie zu lehren, dass Sie hier sind, um diese Ressentiments loszulassen, dann werden Sie voll großer Dankbarkeit sein. Diese Erkenntnis wird Ihnen die Freiheit und Verwirklichung dessen geben, wofür Sie hierher gekommen sind, um zu lernen. Sie werden frei sein, nie wieder leiden oder verletzt werden. Sie werden nur Liebe erfahren. Hier geht es nicht um Vergebung, denn es gibt nichts zu vergeben. Dies ist einer der wichtigsten Schlüssel zu unserem letztendlichen Verständnis. Vergebung bedeutet, dass etwas nicht in Ordnung ist. Es ist nichts Falsches. Wir müssen uns darauf konzentrieren, was richtig ist, und nicht darauf, was falsch ist. Dankbarkeit konzentriert sich auf das, was richtig ist. In all dem gibt es nur Dankbarkeit. Dankbarkeit wird Sie vom Leid und Schmerz dieser Welt befreien. Ihr seid Liebe, Freude, Glück und Einheit. Sie sind ein Teil der allmächtigen Macht; Sie sind eins mit Gott.


Dankbarkeit ist nicht nur die größte aller Tugenden, sondern auch die Mutter aller anderen.

Marcus T. Cicero 106-43 v. Chr.


Dankbarkeit erschließt die Fülle des Lebens. Sie macht aus dem, was wir haben, genug und mehr. Sie verwandelt Verweigerung in Akzeptanz, Chaos in Ordnung, Verwirrung in Klarheit. Sie kann eine Mahlzeit in ein Festmahl, ein Haus in ein Heim, einen Fremden in einen Freund verwandeln. Dankbarkeit gibt unserer Vergangenheit einen Sinn, bringt Frieden für heute und schafft eine Vision für morgen.

Melodie Beattie



Wenn wir erkennen, dass alles aus einem göttlichen Grund geschieht und wir hier sind, um im Bewusstsein, im Bewusstsein und spirituell zu wachsen, dann muss es in diesen schwierigen Zeiten eine wichtige Lektion geben. Auch wenn es unmöglich erscheint, in dieser Zeit etwas zu finden, wofür man dankbar sein kann, so ist es doch eine wichtige Lektion in diesen schwierigen Zeiten.


Auch wenn es derzeit unmöglich erscheint, etwas zu finden, wofür man dankbar sein kann, so ist dies doch die einzige Möglichkeit, die auf dem Planeten grassierende Negativität jetzt zu überwinden. Wenn man von einem Ort der Dankbarkeit kommt, kommt man von einem Ort der Liebe und nimmt die Welt von einem Ort der Liebe, Akzeptanz und Schönheit aus wahr. Sie werden in Ihrem Leben Wunder und Glück empfangen und erschaffen, und dies vervielfältigt sich nach außen in die Welt.



Vorhersagen


September 02: Merkur zieht in die Jungfrau und Vollmond 16 Grad Wassermann

Merkur in der Jungfrau ist diesen Monat ein weiterer starker Indikator im Bereich der Suche nach Heilmitteln für Krankheiten und insbesondere für das Coronavirus. Merkur ist der Planet für Kommunikation und Verbindungen. Die Jungfrau ist das Zeichen für Gesundheit und Heilung, und dies befähigt den Geist in einer Weise, dass weltweit Heilung und bessere Kommunikation angestrebt werden.


Der Vollmond im Wassermann ist ein weiterer Indikator für Fortschritte bei der Heilung der Menschheit und bei Heilungen wie

der Vollmond ist im nakshatra Shatabhishak, das sich auch auf das Heilen bezieht, da es die hundert Heiler sein sollen.


September 03: Saturn Quincunx Rahu 1 Grad Steinbock/Zwillinge.

Dies ist ein schwieriger Aspekt, da es eine unharmonische Zeit mit der Regierungsführung darstellt. Dies wird dem Problem des Kampfes um die Stimmen der Briefwahl nicht helfen, da Saturn in der Steinbock-Regierung regiert und Zwillinge die Art und Weise bestimmen, wie wir uns verbinden und kommunizieren, und somit den Postdienst beherrschen. Dies wird zu diesem Zeitpunkt eine wichtige Debatte sein.


9.September: Mars rückläufig auf 4° Widder

Mars ist der Planet des Krieges, der Wut und der Gewalt, und das Zeichen Widder wird am meisten mit Aktion und impulsiver Energie assoziiert. Diese rückläufige Periode wird Wut und Feindseligkeit weltweit verstärken. Rückschritte offenbaren Probleme aus der Vergangenheit, die geheilt werden müssen. Diese Zeichen- und Nakshatra-Fragen der Wut werden wieder auftauchen, wie z.B. rassische und politische Bedenken in der ganzen Welt. Das Nakshatra Ashwini bezieht sich auf Heilung und Reisen. Dies werden Themen sein, die ausgearbeitet werden müssen, um die globale Pandemie zu heilen und auf allen Ebenen, wie Fluglinien, Züge und Schiffe, zu reisen. Dies kann sogar zu Gefahren oder Unfällen beim Reisen führen.


13. September: Jupiter direkt 23° Schütze

Dass der Jupiter sich direkt bewegt, ist ein großer Indikator dafür, dass sich die Welt vorwärts bewegt, anstatt wie bisher Verzögerungen und Rückschläge zu erleben. Dies ist ein weiterer Indikator für die Fortschritte bei der Eliminierung des Coronavirus. Der Optimismus und das Vertrauen in die Freiheit von der globalen Abriegelung ist endlich da. Das letzte Mal, dass Jupiter diesen Grad überschritten hat, war um den 20. Februar 2020, als das Coronavirus zu einer großen Bedrohung wurde. Jetzt, da Jupiter endlich im Schützen vorwärts wandert, wird er die Verwirklichung der spirituellen Transformation bringen, die hier bleiben wird. Erwarten Sie aufregende Neuigkeiten auf dem Gebiet der Heilung und ein Erwachen mit neuen Tendenzen zur Öffnung des Geistes und der Herzen für eine spirituell erwachte Welt.


19. September: Rahu betritt den Stier/Ketu betritt den Skorpion

Rahu im Stier und Ketu im Skorpion sind in diesen Zeichen erhaben, was bedeutet, dass dies eine Zeit großer Heilung ist. Wenn Rahu und Ketu die Zeichen Zwilling und Schütze verlassen, gibt es immer eine Heilung von den Nachwirkungen dessen, was die Nakshatras Ardra und Mula hervorbringen. Wenn Ketu die letzten Ghandanta-Grade des Skorpion durchlaufen hat, dann wird es weltweit eine große Heilung geben. Dies wird Anfang 2021 der Fall sein. Rahu in Taurus wird auch die Wirtschaft auf der ganzen Welt stärken.


24. September: Merkur gegen Mars (Waage/ Widder)

Konflikte und Aggressionen tauchen auf. Vor allem in der politischen Szene auf der ganzen Welt sind die Überzeugungen stark festgefahren. Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten und Konflikte beginnen sich zu erhitzen.


27. September: Venus wandert in den Löwen

Die kreative Energie ist groß, da der Optimismus in der ganzen Welt zurückkehrt. Musik und Filme inspirieren die Seelen und konsumieren die Medien. Anzeichen für eine Führungsrolle geben wieder Hoffnung.


29. September: Mars Quadrat Saturn 1° Widder/Steinbock, Saturn direkt 1° Steinbock

Kardinale Zeichen scheinen den Himmel zu beherrschen, was Vorwärtsbewegung in allen Lebensbereichen bedeutet (Mars in Widder, Merkur in Waage, Saturn in Steinbock). Die direkte Stationierung des Saturn ist ein weiteres Anzeichen dafür, dass sich die Wirtschaft verbessern und die Länder wohlhabender werden. Saturn in Steinbock bedeutet, dass es einen Wandel in der Art und Weise geben wird, wie die Wirtschaft und die Regierung geführt werden. Mars und Saturn werden zum Zeitpunkt dieses Aspekts Rückschläge und Verzögerungen in der Wirtschaft anzeigen, die aber schnell gelöst werden, wenn Saturn sich direkt zu bewegen beginnt. Wenn der Aktienmarkt von diesem Quadrat betroffen ist, dann könnte es an der Zeit sein, zu investieren, denn ich sehe einen schnellen Umschwung.


105 Ansichten

©2020 Jeveda - Dein vedisches Horoskop - Life Coaching mit vedischer Astrologie

Dein vedisches Horoskop ist Teil von Yamida - Yogaschule Lüdinghausen & Datteln